+/-
+/-

Segeln

Segeln

Leinen los – Jedes Jahr sticht von April bis Oktober die S.V. Florette (www.svflorette.com) vom kalabrischen Vibo Marina aus in See und nimmt Kurs auf die Liparischen Inseln. 1921 vom Stapel gelaufen, transportierte der elegante Zwei-Master jahrelang Carrara-Marmor und überlebte den 2. WK., vom Eigner auf Grund gesetzt, unter Wasser. Seit 1978 ist das 38 m lange Schiff im stolzen Besitz der Familie Haynes, die es liebevoll in Stand setzte und wie ursprünglich als Brigantine takelt. Mit Kapitän Rony und seiner Frau Nicole ist die zweite Generation an Bord. Auch deren Kinder wachsen auf dem Schiff heran, wenn sie nicht gerade auf Malta die Schulbank drücken müssen (es gibt lange Sommerferien!). Angeleitet von der sympathischen, deutschsprachigen Crew legt jeder selbst Hand mit an und wird Teil eines tollen Teams. Das Wochen-Programm richtet sich nach Wind und Wetter, die Segel werden so oft wie möglich gesetzt. Auf jeden Fall werden die Inseln Panarea, Lipari, Vulcano und natürlich auch Stromboli angelaufen. Es bleibt genügend Zeit für interesante Landgänge und wenn das Wetter mitspielt, auch für die nächtliche Besteigung des feuerspuckenden Stromboli. Die S.V. Florette wird gerne auch von Tauchern oder See-Kajak-Fahrern gechartert. Der Hafen Vibo Marina liegt 35 km vom Flughafen Lamezia Terme entfernt, Transfers können organisiert werden. Komplette Programme inkl. Flug bietet der Münchner Veranstalter FTI an (www.fti.de/themenreisen/sv-florette.html).

 

 

Gaetano Russo betreibt in Catania einen Segelcharter (www.siciliansail.com). Die Schiffe können mit Skipper gemietet werden, ein reizvoller Halbtagesausflug führt die Zyklopenküste entlang. Einige der Schiffe liegen auch in Milazzo, dem besten Ausgangshafen für einen Törn zu den Äolischen Inseln, bzw. an der Marina di Ragusa. Erfahrene Segler können die Schiffe ohne Besatzung chartern. Eine nette Idee ist als Übernachtungsalternative Boat & Breakfast, der Hafen liegt nur 15 Gehminuten von der Piazza Duomo.

 

 

Die Lagune von Mozia vom Wasser aus erkunden: Davide Del Puglia und seine Segelschule (www.scuolavelaspiego.it) machen es möglich.

 

 

 

» www.cilento-aktiv.info
» www.italien-aktiv.info
»
www.capiccola.com
» peteramann.zenfolio.com
» Fotos auf Facebook


Seite teilen

 

Bester Italien-Reiseführer.
(2005 Frankfurter Buchmesse)

www.amazon.de

 

35 GPS-genaue Wanderrouten.
Natur- und Landschaftsführer

Michael Müller Verlag

 

Walks, Cartours and Picknicks.

www.sunflowerbooks.co.uk
Edition for the Kindle!

www.amazon.co.uk
www.amazon.de

 

DAS Sizilien-Reisehandbuch!

Michael Müller Verlag

 

Absolut zuverlässig!

Michael Müller Verlag

 

Sizilien. Mit Liparischen Inseln.

www.amazon.de